Alberta – Icefields Parkway

Es stimmt…. der Parkway ist eine der Traumstrassen der Welt.

Wir fahren den Highway 93,  den Icefields Parkway, ca 280 km von Jasper nach Banff durch die Rocky Mountains.

Die Kulisse ist atemberaubend.

Smaragdgrüne, glasklare Seen, schneebedeckte Berge, Gletscher.

Der Himmel ist dunkelblau, fast violett.

Klingt wie aus einem der unzähligen, fast inflationären, Berichten in Reiseführern, TV Berichten und Dokumentationen – ist auch so.

Touristenströme halten an jedem „Point of Interest“ oder verwirren den folgenden Verkehr um ein hungriges wildes Tier am Straßenrand zu fotografieren. Ohnehin fühlt man sich wie in einer Endlosschleife aus Mietwagen oder RV´s.

Bewegt man sich aber von dort nur ein paar Meter weg , ist man plötzlich allein, mitten in der unendlichen Natur.

Allerdings ständig mit dem Gefühl im Nacken, hinter jedem Baum steht ein Bär.

Den haben wir auch getroffen, an der Mülltonne auf dem Campingplatz.

Wapitis (Shawnee: weißes Hinterteil) wohnen mitten in Jasper. Ein Hirsch mit riesigem Geweih hat sein Revier gegenüber der Esso Tankstelle in einem kleinem Park.

Dickhorn Schafe laufen auf den Highway, der Verkehr kommt zum erliegen. Das ist der Plan, denn so können sie seelenruhig das Salz von den Autos lecken.

Jasper gefällt uns wegen der Balance aus internationalen Touristen, Individualisten, Bergsportlern und Bewohnern der Kleinstadt. Die Kulisse der Rockies, der Athabasca River, die Zuggeräusche der Canadian Railway machen den Ort speziell.

Banff, am Ende des Parkway, etwas lauter – mehr Shopping Destination, aber unterhaltsam und hübsch.

 

 

 

Im Westen – angekommen.
1. Station Jasper

 

 

 

 

 

 

 

„Saltpatrol“
Unser Platz am Snaring River

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Live´s still very good
Verteidigt seine Beute

 

 

 

 

 

 

 

 

Size matters … , der kleine kommt auch noch mit.
Gletscher, (gefrorene) Seen, blauer Himmel, Berge … unsere Begleiter auf dem Icefields Parkway. Hier Lake Louis, kann schön sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comes with a view
...!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie schööööön…
2000m, die Frisur sitzt

 

 

 

 

 

 

 

 

Banff
Nochmal wie schöööön …

2 Gedanken zu „Alberta – Icefields Parkway

  • 13. Juni 2017 um 21:05
    Permalink

    Hallo Ihr Beiden,
    habe mir jetzt mal Zeit genommen, Eure Berichte zu lesen – bisher hab ich mich immer nur an den Fotos erfreut, die wirklich klasse sind. Aber so mit Text wird die ganze Sache rund. Wer von euch beiden verfasst denn die Berichte? (ich wette mal…. :-))
    Ihr wisst schon, dass der Blog Fernweh-Potenzial hat, gell ? – Ich werde weiter virtuell mitreisen und freu mich, dass es euch gut geht.
    Viele liebe Grüße Birgit

  • 30. Mai 2017 um 22:10
    Permalink

    Hi Ihr Zwei,
    Mit jeder Station werden die Eindrücke sprich die wunderschönen Bilder und insbesondere diese wunderbaren Berichte für mich immer mehr eindrucksvoller.
    Habe das Gefühl an der Reise teilzunehmen. Hier ist alles o.k. Der Sommer hat
    seit dem Wochenende begonnen und gestern sogar mit 34 Grad.
    Schreibe die Tage mal eine ausführlichere Email. Passt gut auf euren Honig auf.🍯🍯🐾🐾🐻🐻 Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.