Mexico – Baja California Norte

Wir überqueren die Grenze nach Mexico östlich von San Diego, in Tecate. Für uns eine Touristenkarte ausfüllen, fürs Haus einen Temporary Importation Permit  (TIP). Wir dürfen 180 Tage bleiben unser Haus 10 Jahre. Die Mexicaner an der Grenzstation sind sehr hilfsbereit und freundlich alles geht schnell und reibungslos. Nach 30 Minuten sind wir in Mexico. Bienvenidos! Ab jetzt ändert sich alles.

Unser erstes Ziel ist Ensenada an der Pacificseite. Die Fahrt dorthin zeigt ungewohntes. Viel Müll, und besonders viel Plastikmüll. Einfach in die Landschaft gekippt und dann vom Winde verweht. Bei Wanderungen oder Offroad Fahrten ins Hinterland findet man sehr oft wilde Müllkippen.

An der Ostseite, der Sea of Cortez, bleiben wir dann 12 Tage in San Felipe. Geplant war das nicht aber hier finden wir einen Platz am Meer mit netten Overlandern. Wir können in den Ort laufen, gewöhnen uns an das „neue Leben“ in Mexico, und an das gute Essen. Freunden uns mit den Hunden am Strand an. Erkunden das Angebot im Supermarkt. Geniessen „out of this world“ Sonnenaufgänge. Verbringen gemeinsame Zeit mit Karen und Dennis – unsere Nachbarn.

San Felipe liegt an der Route der Baja 1000, eine der spektakulärsten Ralleys der Welt. Wir verbringen einen Tag zwischen High Octane Fuel und den Trophy Trucks. So vergeht die Zeit. Aber dann ist es genug und wir fahren in den Süden auf dem Highway 5. Dieser sollte der Beste in ganz Mexico sein – bis Oktober 2018.

Ein Hurrican hat die Straße teilweise unpassierbar gemacht. Die Umleitungen sind oft grenzwertig –  für unser Haus aber keine grosse Herausforderung ;-). Die Landschaft ist hier im Norden nicht wirklich atemberaubend – eher eintönig. Wüste-Sand-Wüste. Der Unterschied: Jetzt mit Meer.

In der Bahia de los Angeles finden wir einen weiteren (Kies) Strand an der Sea of Cortez. Leider stürmt es so sehr, dass wir nach einigen Tagen weiter müssen. Springende Rochen haben wir leider nicht gesehen … die Bucht soll voll von Sting Rays sein. Dafür ein Phänomen, dass wir vorher nicht kannten. Sobald es dunkel wird leuchtet das Plankton in den Wellen, so genanntes Meeresleuchten.

Biolumineszenz … fast ausserirdisch … faszinierend

 

Bandera Nacional Mexico
Bienvenidos Mexico
Grenzübergang Tecate
Nach Ensenada
Augen auf, Topes
Es ändert sich so einiges …
… nicht nur das Essen
San Felipe
Amigos de la playa
Karen & Denis, Nomadz
Sonnenaufgang in San Felipe
Feel well in San Felipe
Baja 1000, 2018
.
(Passive) Team member „Concrete Baja 1000 Team“
Schnell, teuer, laut, staubig, verrückt
Ausruhen
Was n Mond
.
Kaktusgarten, Baja California
Ocotillo Kaktus
Sturmschäden, HWY5
.
La Gringa
Keine Rochen, keine Wale – Seesterne …
… & Seeigel
La Gringa
.
.
Gonzaga Bay
Private Outhouse
Endlos
Home is where you park it
HWY 5
Landmark, Cocos Corner am HWY 5
Coco
Geschafft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.