It´s not over till it´s over

Ende April erwischt uns ein Schneesturm im Osten Ontarios.
Die Wettervorhersage hat Schnee vorausgesagt , aber dass es so kommt … .

 

Alles gut, noch…
… nur wenige Meter und Minuten später.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schneemengen werden mehr, die Sicht wird schlechter. Einfach so anhalten geht nicht,
kein Parkplatz,  keine Straße rechts oder links und erst recht kein Ort am Highway. 

Irgendwie froh es bis hierher geschafft zu haben
Die Nase in den Wind gedreht

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schneedecke auf dem Highway wächst und verwandelt sich in Eis.

Wir schaffen es nach Dryden auf den Walmart Parkplatz, der Highway ist ab dort gesperrt. Glück gehabt!

Die Jungs nutzen den Schnee um mit ihren Pick up´s lustige Fahrmanöver zu üben. Ein 5th wheel wird in den Graben gezwungen um dann sofort von 2 Trucks geborgen zu werden. Morgens ist dann das gröbste vorbei. Bei eingeschneiten Autos öffnen sich Fenster,  bei Mc D. wird Frühstück und dampfender Café eingekauft – der verschwindet dann in den einzelnen Autos. Ein Bagger befreit den Parkplatz vom Schnee, der gut gelaunte Fahrer zirkelt Millimeter genau um die geparkten Fahrzeugen herum.

Walmart incl. Internet und Parkplatz Entertainment
Morgens ab 4.30 Uhr, unser Blick aus dem Fenster

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir können uns jetzt vorstellen wie es hier im Winter ist.

Noch ca. 2 Wochen ist diese Region am Trans Canada Hwy heftigem Wetter ausgesetzt. Anfang Mai werden Teile der Provinzen Ontario und Quebec von Hochwassern heimgesucht und evakuiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.